Nachhaltigkeit

Partnerorganisationen

Verpackung

Materialien

Produktion

Leitbild

Partnerorganisationen

Wir unterstützen jeden Monat vier engagierte Organisationen in den Bereichen Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit. Für jedes verkaufte Schmuckstück geht 1 Franken in unsere Wohltätigkeitskasse und wird von dort aus auf diese vier Partnerorganisationen verteilt. Wir sind aber auch in verschiedenen anderen Bereichen engagiert. 

Bäume für Orang-Utans

Das Lamandau River Wildlife Reservat im indonesischen Teil von Borneo ist ein wichtiges Auswilderungsgebiet für umgesiedelte und ausgewilderte Orang-Utans. Es galt bis vor ein paar Jahren als Holzeinschlagsgebiet und wurde 2015 von verheerenden Waldbränden heimgesucht. Ein Teil dieses 76’040 Hektar grossen Torfsumpwaldes wurde dabei zerstört, was die Existenz der Orang-Utans bedroht. Orang-Utans in Not e.V. unterstützt das Lamandau-Aufforstungsprojekt und legt dabei einen Fokus auf die Anpflanzung einheimischer Obstbäume, um auf diese Weise Futterquellen für Organ-Utans und andere Wildtiere zu sichern.

Zur Webseite

News

Bewusstsein für die Umwelt schaffen

Die gemeinnützige Nichtregierungsorganisation «Back to Basics» aus Kenia ist von der UNEA (UN Environment Assembly) anerkannt und entwickelt Nachhaltigkeits-Workshops und Trainings für Gemeinschaften mit tiefem Einkommen; ein grosser Fokus wird dabei auf Frauen, Kinder und Jugendliche gesetzt, also auf die besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppen. Ziel ist es dabei, durch die Vermittlung von einfachen Grundlagen wie richtiges Recycling oder die sichere Entsorgung von Chemikalien und Giftstoffen ein gesundes und anhaltendes Bewusstsein für Umweltschutz hervorzurufen. Im Rahmen der Armutsbekämpfung werden Schulungen zur nachhaltigen Nutzung von natürlichen Ressourcen durchgeführt und die Installation von Wasser- und Sanitäranlagen vorangetrieben; auf diese Weise entwickelt die lokale Bevölkerung wirksame Fähigkeiten für eine positive und die Umwelt schonende wirtschaftliche Entwicklung.

Zur Webseite

News

Bildung für Kinder aus armen Verhältnissen

Forever Kids Kenya ist ein registrierter wohltätiger Schweizer Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die schulische Grundausbildung von mittellosen Kindern in den Slums von Kenia zu fördern. Kinder sind unsere Zukunft und jedes Kind hat ein Recht auf eine schulische Grundausbildung. Das Menschenrecht auf Bildung bleibt vielen Kindern jedoch aufgrund eines Lebens in armen Verhältnissen und wegen fehlender Infrastruktur verwehrt. Der Verein ist bemüht, diesen Kindern eine qualitativ hochstehende Schulbildung zu ermöglichen. Durch die Expertise, sowie finanzielle und materielle Unterstützung zugunsten einer Slum-Schule in Kenia ermöglicht es Forever Kids Kenya auch Kindern aus armen Verhältnissen eine solide Grundausbildung zu erlangen und so ihre Zukunftschancen zu erhöhen.

Zur Partnerorganisation

Testimonials

Forever Kids Kenya – Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021 – Klicke für den gesamten Bericht